Gästebuch

Gästebuch

Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind erforderlich.
Es ist möglich, dass dein Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn überprüft haben.
Wir behalten uns vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder nicht zu veröffentlichen.
130 Einträge
Ralf schrieb am 13. Mai 2024 um 15:07
Ich möchte mich für die fantastische Zeit bei Tanja bedanken. Ich bin immer noch fasziniert und danke für die paradiesischen Momente am Sonntag. Unglaublich toll diese Erfahrung. Tolle Lokation und noch tollere Frau mit tollem Einfühlungsvermögen. Danke
Ralf schrieb am 13. Mai 2024 um 14:14
Ich möchte mich für die fantastische Zeit und Erfahrungen mit Tanja am Sonntag bedanken. Es war für mich eine fantastische Zeit mit viel Input, Genuss und Tiefe. Für diesen paradiesischen Sonntag danke ich dir Tanja
Max schrieb am 12. Mai 2024 um 21:08
Die gesamte Erfahrung ist von vorn bis hinten unglaublich positiv. Ich bin von Pamela sehr freundlich empfangen worden und habe durch sie gleich ein gutes Gefühl bekommen. Die Offenheit und das Eingehen auf mein das ganze Sein, ist etwas, das man im Alltag nicht unbedingt erfährt. Hier kann die Seele baumeln, das Sein entspannen und der Geist abschalten. Die Massage und die ganze Erfahrung ist mehr als empfehlenswert und ich habe noch lange aus der Erfahrung Kraft und Energie schöpfen können.
Sabine und Peter schrieb am 3. Mai 2024 um 12:00
Liebe Ortrud, lieber Anrdré. Namaste. Wir hatten ein wunderschönes Wochenende bei eurem/unserem Paarseminar. Euer einfühlsamer und offener Umgang hat es uns von der ersten Minute an leicht gemacht im Seminar und in den Ritualen anzukommen. Ihr seid zwei wunderbare Menschen und eure Freude im Hier und Jetzt, bei den Einführungen in die Tantramassagen, hat sich auf uns und auf die ganze Gruppe übertragen. Die guten Gespräche, die Energie, die kleinen Denkanstöße, der achtsame Umgang mit Ängsten, jedem seine eigene Geschwindigkeit zu lassen, es war einfach schön. Wir können nur alle Paare ermutigen sich auf das Seminar, die Erforschung der Liebe und Sexualität, einzulassen und zu genießen. Der Wandelraum lädt zum träumen ein. Ganz lieben Dank. Sabine und Peter
hilmar schrieb am 11. April 2024 um 16:20
Die Tantra-Massage war sinnlich und einfach wunderbar,Relaxen pur.Man schwebt auf Wolke 7.Danke ANGELA,bis bald.
Nicole schrieb am 30. März 2024 um 19:20
Immer wieder „stolperte“ ich in der letzten Zeit über Tantra-Massagen bis ich mich entschloss, es selbst einmal zu versuchen. Meine anfängliche Aufregung wurde mir von Jutta ganz liebevoll und ruhig genommen. Ich habe mich bei ihr sofort wohl und aufgehoben gefühlt und ihr vertraut. Diese uneingeschränkte Aufmerksamkeit und die wunderbare Massage habe ich sehr genossen und trage es noch immer mit mir. Vielen Dank!
Julia schrieb am 26. Februar 2024 um 16:14
Ich durfte meine zweite Tantra Massage bei Marie - Sophie genießen und es war wie beim 1. Mal einfach wunderbar. Allein die Atmosphäre ist so schön gemütlich und lädt einfach zum entspannen ein. Marie- Sophie gibt einem einfach ein gutes Gefühl willkommen zu sein und man kann sich vollkommen fallen lassen. An alle die noch überlegen ob so ein Erlebnis das richtige wäre, kann ich nur raten es auszuprobieren. Es wird sehr auf die Wünsche, Bedürfnisse und Gefühle der Gäste geachtet. Ich habe mich wie bei meiner 1. Massage sehr gut aufgehoben gefühlt. Danke!
M.Z. schrieb am 25. Februar 2024 um 15:56
Ein absolutes Gefühlsgewitter, vergleichbar mit dem erlösenden Gefühl eines Sommergewitters nach mehreren sehr stickigen schwül- heißen Sommertage mit stehender Luft. Es war ein befreiendes Gefühlschaos mit unzähligen Gefühlen und Empfindungen, teilweise überschlugen sich Freude, Heiterkeit, endlose Trauer, dann wieder eine Verbundenheit, plötzliche absolute Einsamkeit und zu gutem Schluss eine absolute Zufriedenheit und Freiheit. Völlig unbekannte wundervolle Gefühle in meinem Körper, habe ihn nicht wiedererkannt. Es war wunderbar, ein einzigartiges Erlebnis der anderen Art. DANKE. Unvoreingenommenheit, Wertfreiheit! Nichts wurde bewertet- kein Blick, keine mimische Bewegung, keine Geste, nichts hat mir signalisiert, dass etwas an mir, meinem Verhalten, meinen Reaktionen etc. ungewöhnlich, unpassend etc. ist. Mega befreiend. DANKE Pamela
Caro schrieb am 5. Februar 2024 um 19:54
Ich war am Wochenende bei meiner ersten Tantra Massage bei Marie Sophie. Es war eine sehr schöne Massage und ich konnte mich komplett fallen lassen weil ich mich sehr angenommen und umsorgt gefühlt habe. Es hat mir auch gut gefallen, dass ich viele Fragen stellen konnte. Durch dieses Erlebnis ist etwas befreit worden und ich bin gespannt wo es mich hin führen kann. Vielen Dank !
Karin schrieb am 30. Januar 2024 um 17:01
Hallo Anand Stephan, ich komme gerade von meinem montäglichen Mantrasingen und ich bin immer noch ganz beseelt und geerdet von deiner Massage am Samstag ... Danke noch mal für die schöne Erfahrung 🌸
Jörg schrieb am 15. Januar 2024 um 21:11
Liebe Jutta, herzlichen Dank für das wahnsinnig sinnliche Erlebnis. Ich gebe zu am Anfang hatte ich etwas Sorge, was mich wohl erwartet, aber Du hast mich abgeholt und auf eine Reise mitgenommen, die ich so nicht kannte und die mein Bewusstsein erweitert hat. Es war ein unglaublich schönes Erlebnis. Jeder Mann und jede Frau sollte es sich gönnen und erleben. Ich bin tiefenentspannt und glücklich diese Erleben zu dürfen. Ich werde das auf jeden Fall noch mal weiderholen. Danke für die Erfahrung.
Wilma schrieb am 3. Januar 2024 um 18:20
Ich habe gestern meine erste Tantra Massage erleben dürfen. Till hat mich auf eine wunderschöne Art und Weise berührt. Die Massage war ein echtes Erlebnis, eine neue Erfahrung, die ich nicht missen möchte und die ich nur empfehlen kann. Die Berührungen von Till waren sehr sanft, oft federleicht und ich habe jede einzelne davon genossen. Vielen lieben Dank, Till.
Nicole schrieb am 18. Dezember 2023 um 16:28
Liebe Jutta, vielen lieben Dank für deine sehr schöne Massage. Ich wusste schon genau, warum ich nur Dir vertraue und Du mich begleiten sollst. Ich habe nun wieder mehr Urvertrauen, mehr vertrauen zu mir selbst und eine Verbindung konnte wieder zu mir selbst entstehen. Danke für Dein Einfühlungsvermögen und Deine Art, mit Menschen umzugehen. Immer wieder gerne mit Dir 😉 Von Herzen lieben Dank.
Petra schrieb am 8. Dezember 2023 um 12:16
Lieber Anand Stephan Nach dem sich jetzt alles gesetzt hat was am Sonntag geschah und ich es in Worte kleiden kann. Vielen Dank das du mir dieses Adventgeschenk möglich gemacht hast. Es war meine erste Tantramassage aber garantiert nicht meine letzte. Du hast es mir möglich gemacht mich so zu geben wie ich bin. Nicht eine von mir erwartet Reaktion zu zeigen, sondern frei meine Gefühle zu zulassen. Was am Anfang nicht so leicht war. Das sollte jeder Mensch von sich sagen können. Aber ich glaube das werden nicht so viele sein. Mit dir, in deinen Armen diese Freiheit durch deine Führung zu erleben war wunderschön. Auch hat euer Studio mit seinen liebevoll eingerichtet Ambiente sein Teil dazu beigetragen. Leider gibt es nicht viele Möglichkeiten aus den vorgefertigten Meinungen die Menschen von einander haben einfach auszubrechen, deswegen ist es so wichtig es zu tun wo mann es kann. Du hast es mir ermöglicht ich selbst zu sein. Danke dafür. Petra.
Cengiz schrieb am 20. November 2023 um 06:31
Ich war gestern bei Marie - Sophie einen sehr großen und herzlichen Dank an die junge Dame. Sie nahm mich mit in eine Reise der Entspannung. Ihre magischen Hände sind einfach göttlich. Geborgenheit und Wärme. Ich kann Ihr nur vielmals danke. Das ich diese 1,5 Stunden bei Ihr unter Ihren Händen geschmolzen bin und jede Sekunde genießen durfte. Wenn ich wieder in Essen sein sollte, werde Sie auf jeden Fall wieder aufsuchen. Danke für alles.
Christina schrieb am 19. Oktober 2023 um 23:07
Danke Jutta, ich war unsicher, ob ich es wagen sollte eine Tantramassage zu buchen, gleichzeitig interessierte es mich schonn seit Längerem. Du hast sofort Vertrauen vermittelt und als ich Dich sah, wusste ich, dass ich gut aufgehoben bin. Ich kann mich nicht so leicht öffnen und habe einige Themen in Bezug auf Körperlichkeit und Sexualität. Schon das Vorgespräch hat meine Ängste genommen. Die Massage war so wunderbar und erstaunlich, wow, ich hätte nie gedacht, was ich so alles fühlen und erleben kann v.A. bei der Yonimassage. Für mich unvergesslich. Ich konnte mich fallen lassen. Du hast mich unglaublich einfühlsam und intuitiv begleitet. Ich bin tief entspannt und genährt nach Hause mit einem breiten Grinsen auf dem Gesicht für den Rest des Tages. Das Gefühl hielt noch Tage an, so schön und wie gut, dass ich mutig war! Danke von Herzen.
Dennis schrieb am 18. Oktober 2023 um 15:45
Ich hatte vor einigen Tagen meine erste Tantra Massage und habe mich nachdem ich mich einige Zeit mit dem Thema beschäftigt habe für eine Massage im Ayana entschieden. Es war genau die richtige Entscheidung! Seit dem ersten Moment fühlte ich mich bei Ihr sicher und willkommen. Es war eine wunderschöne Massage in der ich jede Sekunde genossen habe. Noch immer muss ich lächeln wenn ich an die Zeit mit Ihr denke. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön für die Entspannung und Freude die Sie mir ermöglicht hat. Genau das habe ich nach einer schweren Zeit gesucht und gebraucht. Desweiteren möchte ich erwähnen das sowohl das Bad sowie der Massageraum ordentlich und sauber waren. Das Ambiente hat mir sehr gut gefallen!
Karl-H. schrieb am 23. September 2023 um 18:30
Intensiv und aufgehoben, angenommen und gesehen werden, so war meine Tantra-Massage die ich vor einigen Tagen bei Jutta empfangen durfte. Es stellte sich ein Gefühl der Glückseligkeit ein und eine Zugewandheit, die ich von Herzen spüren konnte . Danke, liebeJutta.
Nicole & Dirk schrieb am 23. September 2023 um 14:51
Liebe Amara, wir wollten uns bei Dir für die unvergesslichen Stunden am letzten Sonntag, beim „Ritual zu Dritt“, herzlich bedanken. Es war eine sehr gefühlvolle und entspannte Zeit, in sehr schönem Ambiente, die viel zu schnell verstrich, aber die heute noch nachwirkt. Du hast uns empfindsam und liebevoll vorbereitet und uns gemeinsam an die Hand genommen und warst den ganzen Weg an unserer Seite. Vielen Dank für diese Erfahrung, Deine Empathie und Achtsamkeit. Liebe Grüße, Nicole & Dirk
Robin schrieb am 27. August 2023 um 21:17
Vor nicht all zu langer Zeit habe ich mich nach langem überlegen entschlossen, mich einer Tantra Massage zu unterziehen. Dabei ist "unterziehen"; fast schon das falsche Wort. Es ist ein Teilnehmen, Genießen, Fallen lassen, Sein. Ich war auf der Suche nach einer neuen Erfahrung und einer schlicht und ergreifend guten und erholsamen Massage. Bei Ayana habe ich beides bekommen. Marie Sophie hat mir gezeigt was passiert wenn Kompetenz, Eleganz und Empathie aufeinander treffen. Von Anfang an war offene Kommunikation und Verständnis willkommen. Ich bin mit Freude, aber auch Aufregung in die Massage reingegangen und je weiter es ging immer entspannter geworden und quasi geschmolzen. Man muss kein falsches Bild von sich selbst vorspielen, man kann sich selbst öffnen und zeigen wie man ist und in gute und sorgsame Hände fallen lassen. Danke Marie Sophie und Ayana für dieses Erlebnis.
Christoph schrieb am 20. August 2023 um 20:45
Die Massage bei Amara Ende letzten Monats war eine wunderschöne Erfahrung. Begegnung, die ich nur wärmstens empfehlen kann. Die Räume wurden mit viel Liebe gestaltet - alles wirkt sehr hochwertig, mit hohem Anspruch an Qualität - was durch und durch zum Wohlfühlfaktor beiträgt. Durch das achtsame und offene Gespräch zu Beginn habe ich mich direkt willkommen gefühlt. Die Massage von Amara war eine Reise durch den Körper, eine ganz neue sinnliche und auch geistige Erfahrung. Sich intensiv bis ins Innerste berührt fühlen und auch mit Elementen die ich bis dahin nicht kannte, sich zu öffnen, zu genießen und nur zu empfangen - es war eine wundervolle körperliche und geistige Erfahrung. Zugleich gehalten, begleitet und geführt durch liebevolle Hände, eine wahre Kunst. Diese Erfahrung, wenn man sich darauf einlässt, arbeitet wirklich hinterher in einem weiter. Es war nicht meine erste Massage, ich hatte die Massage vor einigen Jahren für mich entdeckt. Die letzten 1 bis 1,5 Jahre waren sehr stressig, wodurch ich die Massage aus den Augen verloren habe. Meine Erfahrungen bei Ayana im Allgemeinen und bei Amara speziell waren durchweg positiv - ich kann diese Erfahrung nur wärmstens empfehlen. Vielen lieben Dank für diese tolle Erfahrung von ganzem Herzen. Ich freue mich auf die nächste Begegnung.
J. schrieb am 14. August 2023 um 23:35
I would like to thank Isabel for some wonderful sessions. Even if the massage is washed away on the outside under the shower afterwards, there is always something that stays inside for a long time.
S.H. schrieb am 13. August 2023 um 20:44
Lieber Till, danke für die wunderbare Zeit unter Deinen Händen gestern. Ich war tief berührt und es tat gut, sich einfach fallen lassen zu können, wissend, dass Du mich auffängst. Du hast intuitiv gespürt, was mir gut tat. Ein wunderbares Erlebnis, dass mit Sicherheit eine Wiederholung findet. Danke auch, dass Du den Termin so kurzfristig ermöglicht hast.
Thomas schrieb am 7. August 2023 um 18:25
Liebe Jutta, danke für das einmalige Erlebnis der Tantra Massage und deine wundervoll zugewandte art. Ich hab mich sehr geborgen gefühlt und konnte mich ganz fallen lassen. Du hattest ein tolles Gespür dafür, was ich brauchte und ich habe die intensiven Berührungen sehr genossen.
F.W. schrieb am 27. Juli 2023 um 17:08
Am Samstag, den 22.07.23 um 11.30 Uhr war zum wiederholten Male bei Tanja zur Tantra - Massage. Die 2,5 Std. vergangenen wieder wie in einem Augenblick und man fühlte sich in einem Zustand zwischen Traum und Wirklichkeit. Bei Tanja hat man das Gefühl, Sie hat diese Massagetechnik nicht nur erlernt, sondern Sie hat eine Begabung dies mit Ihren Händen durch Berührungen umzusetzen. Für das gesamte Team die besten Wünsche.
Norbert schrieb am 20. Juli 2023 um 09:49
Hallo Pamela. Ich möchte mich nochmal bei dir bedanken für deine Achtsamkeit gestern. Es war ripper💫. Ich habe mich die ganze Zeit wohl gefühlt und bin seit gestern muss grinsen denke an den lach flesh. Habe etwas gemerkt was ich durch meine Krankheiten und Arbeit nicht mehr grmerkt habe. Ich bin das wichtigste ich als person und mensch. Ich habe zur zeit eine innere ruhe. Danke dir nochmal. Werde das gerne nochmal erleben. Wünsche dir alles Gute und Gesundheit. LG Norbert 🌠
Gebhard schrieb am 11. Juli 2023 um 08:41
Ich war heute zum 3. mal bei Anand Stephan und war wieder mal begeistert. Das Ambiente ist sehr stilvoll und ich wurde behandelt wie ein kleiner König. Hab mich sofort wohlgefühlt und fallenlassen können. Ich hatte auch schon Tantra-massagen bei Frauen. Alles gut, aber ein Mann weiß doch manchmal besser was einen erregt. Das ist zwar nicht das wichtigste dabei, aber es war schon ein Erlebnis wenn man fast die ganze Massagezeit eine Erektion hat. Genauso wichtig ist natürlich die Wertschätzung, die man dabei erfährt. Liebe Männer, traut euch mal sich von einem Mann massieren zu lassen.
Christian schrieb am 9. Juli 2023 um 14:44
Ich hatte meine erste Tantra Massage am 07. Juli 2023 und wen wundert es, ich war sehr aufgeregt. Ich habe mich für das Maharani-Ritual entschieden um mir wirklich Zeit zu nehmen in diese Erfahrung einzutauchen. Ich wurde herzlich von Angela empfangen und mit einer liebevollen Umarmung begrüßt. Angela hat für mich einen Raum der Achtsamkeit, Fürsorglichkeit und liebevolle Präsenz geschaffen. Ich konnte mich so schön fallen lassen, meine Augen wurden feucht und Tränen kullerten meine Wangen herunter . Diese liebevolle Achtung mir gegenüber, diese sanften Berührungen nach dem Begrüßungsritual, das Baden haben mich sehr tief berührt. Ich fühlte mich angenommen, geliebt, gesehen, gemeint. Diese 2 Stationen waren schon zeitlos wie die Ewigkeit. Danke hierfür liebe Angela. Diese Empfindungen des inneren Berührtsein wiederholten sich des Weiteren auf dem Futon, es kamen dann noch die Erfahrungen von klassischer Massage und von Massagen die bei mir einen nach außen gerichteten Selbstausdruck hervorbrachte. Ich glaube ihr wisst was ich meine. Auch hierfür danke ich dir liebe Angela, dass du den Raum geschaffen hast in dem ich mich so loslassen und zeigen konnte. Ich empfinde eine nachwirkende tiefe Dankbarkeit für dieses Geschenk!
Peter schrieb am 13. Juni 2023 um 09:51
Liebe Jutta, es ist schon eine Weile her. Hier noch mein von Herzen kommendes Feedback für Dich und Deine wundervolle Berührungsarbeit. Ich möchte Dir sagen, dass Deine Massage eine der schönsten in meinem Leben war. Ich habe Dein Herz, Deine universelle Liebe und Deine Akzeptanz für mich als Ganzes und als Mann gespürt. Es war ganz besonders und ich habe mich in Deiner lebendigen und gleichzeitig sehr ruhigen weiblichen Präsenz sehr wohl gefühlt. Vielen Dank für so eine positive und dauerhafte Prägung.
Michael schrieb am 12. Juni 2023 um 17:54
Hi, Monica ich möchte mich noch einmal herzlich für Deine wundervolle Massage am Sontag den 11.06.23 bedanken. Es hat einfach alles gestimmt das Ambiente Deine Leitung Deine ganze Art mit Menschen umzugehen einfach nur toll. Ich kann gar nicht mit Worten beschreiben wie ich mich gefühlt als ich auf dem Heimweg war einfach nur irre gut. Ich fühle mich im Moment so als wenn ich ein Energie Pack geöffnet hätte Wahnsinn. Ich werde auf jeden fall in der nächsten Zeit wieder kommen und freue mich schon sehr darauf Dich wieder zutreffen. Danke!!!
Mike schrieb am 11. Juni 2023 um 16:48
Vielen Dank Silvia, das war heute ein unvergessliches Erlebnis. Vorher hatte ich von anderen gelesen. Wow, Himmel, war das gut! Danke; und dachte, ja ja ... heute kann ich mich dieser Einschätzung allerdings nur anschließen. Silvia wusste in jeder Minute genau, was mein Körper braucht, und zwei Stunden später fühlte ich mich wie ein neuer Mensch. Absolut fantastisch!
Bettina schrieb am 26. Mai 2023 um 07:03
Ich möchte mich bei ANAND STEPHAN bedanken. Er hat mir gezeigt, daß ich Berührungen wieder zulassen kann. In meiner Ehe waren Berührungen nur noch von nehmen bestimmt. Es wurde mir nicht erlaubt Nein zu sagen, es war nicht gewaltätig, doch es war gegen meinen Willen. Bist ich mich dann aus dieser Ehe befreien könnte. Lange Zeit war ich danach alleine, aber dann begann ich körperliche Nähe zu vermissen. Der Gedanke daran löste Angst in mir aus. Ich lass von der Tantra Massage und hoffe auf vorsichtige, sichere Berührungen. Diese habe ich dann bei Ananda Stephan wirklich erlebt. Ich habe mich so sicher gefühlt und konnte mich wirklich fallen lassen und ich spürte, daß ich Berührungen wieder zulassen kann. Jetzt starte ich in einen neuen Lebensabschnitt und bin sehr glücklich. Ananda Stephan ich danke dir von ganzem Herzen.
Stephanie Weckermann schrieb am 20. Mai 2023 um 09:08
Ich hatte gestern meine erste Tantra Massage beim Monica. Die Begrüßung war sehr herzlich und ich habe mich direkt aufgehoben gefühlt. Meine anfängliche Nervosität verflog mit der Zeit. Ihre angenehme, ruhige Stimme, die mich begleitete, hat mich einfach ich sein lassen. Es hat ein bisschen gedauert, bis ich mich total gehen lassen konnte. War am Anfang sehr verkopft. Die Bitte, dass ich sein kann mit mir und meinem Körper ist völlig gelungen. Ein Gefühl der Glückseligkeit begleitet mich bis heute. Vielen Dank
Ida 14. MAI 23 schrieb am 14. Mai 2023 um 01:44
Willst du immer weiter schweifen ? Sieh, das Gute liegt so nah ....😊 Zugegeben, der 1. Schritt kostet ein wenig Mut, der aber sofort belohnt wird. Mit Anand Stephan genieße ich bereits seit mehreren Monaten die wunderbaren Öl - Massagen und berührenden Rituale , zB Rosen 🌹 rieseln vom Kopf in den Schoß , oder in den Arm nehmen und schaukeln, was mir himmlische Gefühle bereitet ! Das Zusammenspiel von Geist , Seele und Körper geschieht immer in göttlicher Langsamkeit. Wir erleben lebendige Dynamik und spüren den Kreislauf der Energien. Das Ziel ist stets die Ganzheit . Die Berührung der Füße findet große Beachtung und jagd manchmal einen Schauer über meinen Körper .Während ich entspannt meinen Fantasien nachgehe , lässt Anand Stephan durch das ausdauernde Streicheln seiner Hände , Wellen von Wärme durch mich strömen . Er gibt mir Hinweise , um meine Atmung zu kontrollieren . Dadurch erwachen alle meine Sinne zu purer Glückseligkeit . Anand Stephan ist eine reife Persönlichkeit , der ich vertraue . Es kommt niemals ein Gefühl von Fremdheit oder Scham auf . Seine meisterlichen Fähigkeiten verschenkt er mit sichtbarer Freude und liebevoller Zuwendung . Gelassenheit , Achtsamkeit und Zärtlichkeit sind unmittelbarer Ausdruck seiner Nächstenliebe . Auf vielseitig spielerische Weise lässt er jede Begegnung zu einem intensiven , unvergesslichen Erlebnis werden . Es ist alles einfach , wenn man so einen begnadeten Lehrmeister hat , der die Kunst der Hingabe und Berührung nachhaltig beherrscht . In meinem Herzen geht jedes Mal eine Lotosblüte auf ! GLÜCK AUF 🍀🍀👍 lieber ANAND STEPHAN ! N A M A S T E ❤️ Ida 🌹
Inga schrieb am 4. Mai 2023 um 16:23
Ich habe vor 4 Wochen meine erste Tantra Massage bei Till erleben dürfen 😍 Vielen Dank! Es war ein wundervolles und aufregendes Erlebnis. Meine anfängliche Nervosität war durch die sympathische und ruhige Art von Till schnell verflogen. Ich habe mich bei ihm sicher und geborgen gefühlt. Die Massage hatte einen tollen positiven Effekt auf mein Körpergefühl und die Selbstliebe! Ich bin begeistert und freue mich auf das nächste Mal!
Martin schrieb am 1. Mai 2023 um 13:35
Liebe Pamela, ich bin immer noch tief berührt und ergriffen von unserer Begegnung. Es war meine erste Tantra Massage und ich muss meinen tiefsten Dank aussprechen. Die Erfahrung war wundervoll und ich werde dieses erste Mal bestimmt nicht mehr vergessen. Es hat einfach alles gestimmt... Eure Praxis ist toll und hat eine sehr beruhigende Aura, das Ambiente und die Düfte im Massagezimmer haben mich direkt in eine andere Sinneswelt geführt und deine Ausstrahlung sowie Leitung der Massage war einfach perfekt für mich. Selten (vielleicht sogar noch nie) habe ich mich so frei gefühlt. Es war eine wirklich wertschätzende, zärtliche und aufregende Zeit. Während der gesamten Zeit habe ich mich sehr geborgen gefühlt und fühlte mich auf eine völlig neue Art und Weise zu einem Menschen und mir selber verbunden. DANKE DIR! Dieses Erlebnis hat sich in meinen Kopf gebrannt und wird in der Zukunft ein Kraft- und Energietank für meine Reise in diesem Leben sein
Janine schrieb am 30. April 2023 um 17:37
Eine Tantramassage ist für mich eine Art liebevolles Begleiten, ein Akzeptieren, was ist. Absichtslos den Moment annehmen und nicht verstehen wollen. Alle Unruhe, aller Schmerz, alle Gedanken - alles wurde liebevoll gestreichelt, durfte sein, wurde teilweise einfach wegmassiert. Jede Zelle konnte loslassen. Ich wurde ruhig, musste mal nicht stark sein. Durch die liebevolle Berührung, die du, liebe Jutta, mir geschenkt hast, konnte ich mich total fallen lassen und einfach nur empfangen und genießen. Es war wunderbar und ich komme wieder!
Hans-Werner schrieb am 28. April 2023 um 08:42
Einen schönen Tag liebe Pamela Ich möchte dir meinen tiefen und aufrichtigen Dank aussprechen für die unvergesslichen Augenblicke mit dir. Das ganze Ambiente deine Erklärungen im Vorgespräch, einfach alles war perfekt . Ich habe mich vollkommen entspannen können und es genossen deine sanften Berührungen und deinen Körper zu spüren. Eine Reise ins Traumland für mich und dafür auch hier nochmals meinen Dank. Wünsche die eine gute und erfüllte Zeit. Hans-Werner
Birgit schrieb am 23. April 2023 um 05:56
Vielen lieben Dank für wohltuende Stunden Anand Stephan! Du hast mir wieder etwas von meinem guten Körpergefühl und Selbstwertgefühl zurückgeben. Deine ruhigen und aufmerksamen Berührungen haben mich zeitweise komplett alles vergessen lassen was mich negativ beeinflusst. Ich hab mich sicher, geborgen und verstanden gefühlt. Danke!
Nico schrieb am 5. April 2023 um 08:41
Vor ein paar Tagen durfte ich meine erste Massage bei Ayana genießen und möchte an dieser Stelle noch einmal Danke sagen. ♥️ Dieses Erlebnis wirkt bis heute sehr angenehm nach. Durch ihre liebevolle und offene Art hat Klara es mir vom ersten Moment an total leicht gemacht, mich angenommen und wohl zu fühlen. Nervosität und Aufregung waren nicht mehr nötig. Ihre zärtliche und verspielte Art zu berühren hat mich elektrisiert, ihre tolle Ausstrahlung und ihr Humor mich begeistert. Ich danke dir, Klara, für deine Zuwendung, das Erlebnis hat ohne Frage Suchtpotenzial und doch gilt es einfach, diese Zeit in Erinnerung zu bewahren.
Martin schrieb am 10. März 2023 um 10:06
Guten Morgen Maria, ich möchte mich auf diesem Wege nochmals bei Dir für die unvergesslichen Stunden im Ayana bedanken. Deine vielfältigen Berührungen haben meine Tanks mit Energie und Lebensfreude gefüllt und mein Körpergefühl und Selbstakzeptanz gestärkt. "Wer friert uns (mir) diesen Moment ein, besser kann es nicht sein." Andreas Bourani Viele Grüße und Dir alles Gute Martin
Christina schrieb am 17. Februar 2023 um 17:00
Meine erste Tantra-Massage…ich war sehr neugierig und auch ein wenig nervös, was da so mit mir passieren würde. Die Nervosität hat mir Monica bereits bei der Begrüßung durch ihre warme, herzliche und total sympathische Art genommen. Ich hatte sofort das Gefühl: Das passt, hier kannst du dich fallen lassen und voll und ganz auf das Erlebnis einlassen.Ich habe diese Erfahrung mit meinem Freund zusammen erleben dürfen, was nochmal etwas ganz besonderes war. Monica und Maria haben sofort eine sehr beruhigende Atmosphäre geschaffen, in der ich schnell das Gefühl von Geborgenheit bekommen habe. Alle Berührungen kamen mir intuitiv vor, so als würde Monica mich und meinen Körper bereits sehr lange kennen. Ich muss hier einfach eine ganz große Empfehlung aussprechen und bin sehr dankbar, eine so angenehme und sinnliche Erfahrung gemacht haben zu dürfen. Vielen lieben Dank, liebe Monica.
Mathias schrieb am 19. Januar 2023 um 12:29
WOW! Erst einmal nur diese drei Buchstaben. Es hat mich umgehauen, was ich bei Stephan erleben durfte. Er hat mein kleines ICH an die Hand genommen und mich in Regionen entführt, die ich noch nicht kannte. Welch ein reichhaltiger Ort doch unser Körper ist, welche unglaublichen Gefühle und Erfahrungen doch in ihm schlummern und von fachkundigen Händen erschlossen werden können ist einfach unglaublich. Ich durfte mich nicht nur als Mann fühlen sondern auch Erfahrungen machen die über das Ego hinausgehen und in andere Welten entführen. Welch unendlicher Quell der Freude doch unser Körper darstellt, wenn man ihn annimmt, wie er ist und wenn er wertschätzend wahrgenommen wird. Es wurde in mir ein Feuerwerk abgebrannt mit lauter kleinen und größeren Raketen und in jeder dieser Aufstiege und den anschließenden Leuchtfeuern erlebte ich Begehren, sich steigernde Spannung und ein Feuer, das nach mehr schrie und lauter funkensprühende Entladungen ohne das es zu einer großen alles überschattenden Explosion kam. Ich hätte das nicht von einem Mann erwartet! Es war ein Abenteuer und es war Versöhnung mit meinem inneren Kind, das einen liebevollen , zärtlichen Vater vermisst... Und so kann ich das in seiner Einmaligkeit stehen lassen. Es ist eine Erfahrung die mein weiteres Leben begleiten wird, grundtief und unvergesslich. Gute Arbeit und tiefen Dank, Dir Anand Stephan Mathias
Peter schrieb am 22. Dezember 2022 um 13:16
Danke, liebe Alina! Du hast meine kalten Hände in deine warmen Hände genommen und mich ins Paradies geleitet: meinen Kopf, meine Ohren, meine Schultern, Arme, Hände und Finger; meine Beine, Füße und Zehen... allüberall warst du, behutsam und zart- und doch so sehr tief. Mein Herz schlug und deins konnte ich spüren... weich und warm und voller Vertrauen füreinander. Danke, liebe Alina.
Kai schrieb am 8. Dezember 2022 um 11:20
Bei der lieben Monica, konnte ich gute 2 Stunden entspannte Massage 💆‍♂️ genießen. Sie empfängt mich mit einem lieben Lächeln. 😃 Da geht mir das Herz auf. Einfach empfehlenswert.♥️
Axel schrieb am 30. November 2022 um 08:16
Ich hatte im September wieder eine Tantramassage bei Monica und kann nur Positives berichten. Schon beim Eintreten in die stilvoll eingerichteten Räumlichkeiten lässt man den Alltagsstress hinter sich und fühlt sich nach dem Vorgespräch sehr willkommen. Eine kurze Dusche in einem der sehr schönen Badezimmer erfrischt einen immer passend und dann kann man in vollen Zügen die Massage genießen und sich völlig fallen lassen. Immer wieder gerne! LG Axel
Andreas schrieb am 27. November 2022 um 14:56
Suchst Du einen Ort zum Wohlfühlen mit viel Atmosphäre, Wärme, ansprechenden Farben, leiser Musik und feinen Gerüchen? Suchst Du einen Rückzugsort, an dem Du Dich fallen lassen kannst, ganz Du selbst sein darfst, wo Du angenommen wirst, so wie Du bist? Suchst Du Hände, die nicht nur Deine Körper tief berühren können? Suchst Du unvergessliche Momente, die Du immer wieder neu und anders erlebst? So wie Du habe ich das alles auch gesucht…. Aber meine Suche ist beendet, denn ich habe das Ayana gefunden!
Anna schrieb am 10. Oktober 2022 um 11:15
Ich wusste am Anfang absolut nicht wo meine Reise hingeht - ich habe mich auf entspannte Berührungen gefreut. Und bin auf Pamela gestoßen - für mich eine sanfte Seele mit viel Empfindsamkeit - wir haben uns gemeinsam auf die Reise gemacht - es gab unbewusste Impulse von ihr - die manchmal länger nachklingen. Die Massage bei ihr - ein Traum sehr individuell - wenn man sich öffnet - sehr abgestimmt auf Bedürfnisse. Danke - bis bald...
Anton schrieb am 8. Oktober 2022 um 18:15
Liebe Pamela, viel Dank für deine zärtlichen Berührungen und deine Aufmerksamkeit. Ich habe mich von der ersten Minute sehr wohl und geborgen bei dir gefühlt. Es war sehr schön dir zu begegnen.
Thomas schrieb am 19. August 2022 um 21:16
Ich durfte heute das erste mal die liebevollen Berührungen von Marie Sophie erleben und genießen! Es wahr wunderschön sich einfach fallen zu lassen und nur Wärme und Zärtlichkeit zu spüren. In dieser Zeit der Unsicherheit und Angst hat mir diese Erfahrung sehr gut getan. Ich hoffe sehr das ich dieses Erlebnis wiederholen darf. Vielen Dank Marie Sophie!
IDA im August 2022 schrieb am 10. August 2022 um 18:51
TANTRA MASSAGE kann man nicht mit Geld bezahlen. Sie ist etwas zwischen Himmel und Erde, das man unverdient geschenkt bekommt ! Die Tantra Masseure verhelfen Männern und Frauen zu Lebenslust und Lebendigkeit . TM ist praktizierte NÄCHSTENLIEBE und aktive LEBENSHILFE !! Darum muss diese wertvolle Arbeit unbedingt gesellschaftliche Anerkennung und Wertschätzung erfahren . Berührung macht glücklich . Das weiß ich , seit ich die TM bei ANAND STEPHAN genossen habe . Er ist nicht nur Meister im Teakwondo , sondern er ist ein Mann , der die Kunst der Berührung beherrscht mit Liebe , Hingabe und Achtsamkeit . Seine Hände zeigen mir fantasievolle und spielerische Möglichkeiten, meine Empfindungsfähigkeit zu verbessern, loszulassen und im Augenblick zu leben . Ich vertraue ihm vollkommen . Im wunderschön geschmückten Maharani - Raum beginne ich meine Sinnesreise . Ich schließe die Augen und lasse mich verzaubern und verwöhnen . ANAND STEPHAN begleitet mich durch ein offenes Tor . Das Göttliche vereinigt Emotionen , Körper und Seele zu Ganzheit und Vollkommenheit . Ich fühle mich geborgen, frei und leicht , als Frau verehrt und geliebt . 💜 Ich danke ANAND STEPHAN und wünsche ihm von ganzem Herzen Gesundheit und Gottes Segen und Begleitung auf seiner Lebensreise . 🌿 N A M A S T E 🌿 IDA
Anna schrieb am 4. Juni 2022 um 17:10
Mut wurde belohnt - danke Pamela für die sanftem Berührungen und deine Worte, die mich noch berühren. Danke , für das einfach „sein“ - für das spontane Lachen 🙂 Bis bald irgendwann Anna
Frank schrieb am 7. Mai 2022 um 23:25
Liebe Angela, Ich durfte heute Abend eine wundervolle und sehr liebevolle Tantra Massage mit Dir erleben. Das war sanftes Tantra und auch mehr - Du hast mein Herz berührt ! Vielen vielen Dank ! Gerne mehr ! Liebevolles Dankeschön von Frank!
Peter schrieb am 25. April 2022 um 19:01
Hallo liebes Ayana-Team, am Samstag war ich bei euch um etwas Neues zu erleben. Eine neue Erfahrung wollte ich machen und hatte es doch seit Beginn der Pandemie immer wieder aufgeschoben. Nun also war es soweit und ich muss sagen, hier spricht kein zufriedener Kunde, hier spricht ein Fan. Meine Begeisterung kennt kaum Grenzen, für die Tantra-Massage und ganz besoders für Isabel. Sie hat mir eine neue Welt gezeigt und das auf eine liebevolle und sehr einfühlsame Weise. Mit jeder Berührung, mit jedem Streicheln hat Sie mich verzaubert und mein Herz berührt. Ich konnte fühlen, dass sie in jedem Augenblick sie selbst war und damit offen und verletzlich, was zu einer Zweisamkeit und Vertrautheit führte, in der ich mich völlig fallenlassen konnte und von der ich vorher nicht wusste wie sehr ich sie vermisst habe. Danke für diese wunderschönen liebevollen Stunden. Peter
Lisa schrieb am 25. April 2022 um 13:26
Es war eine wunderschöne Erfahrung, die ich wärmstens empfehlen kann. In den liebevoll gestalteten Räumen und durch das achtsame und offene Gespräch zu Beginn habe ich mich gleich willkommen gefühlt. Die Massage von Marie Sophie war eine Reise durch den Körper, eine ganz neue sinnliche Erfahrung. Zugleich gehalten, begleitet und geführt durch liebevolle Hände, eine echte Berührungskunst. Ich habe mich angenommen und berührt gefühlt, leicht und stahlend. Dank dir von Herzen.
Klaus schrieb am 10. April 2022 um 00:44
Eigentlich wollte ich nur vor über drei Jahren mal eine sehr ausgiebige und genussvolle Massage genießen. Wau, mal nicht ohne Vorkenntnis eine Tantra-Massage. Komplett passiv bleiben statt ansonsten aktiv zu sein. Sich sehr intensiv von den Gliedmaßen bis ins Innerste berührt fühlen und auch mit Elementen die ich bis dahin nicht kannte sich zu öffnen und genießend geschehen lassen. Mittlerweile war ich einige Male im Ayana. Bisher stets anderen Gebende wie Isabel, Marie Sophie, Angela, Monica, Viola. Jedes Mal ist besonders und einzigartig für den Moment. Vergleiche gibt es für mich nicht im Hier und Jetzt. Es gibt nur den Moment für den Genuss der Begegnung und Berührung. Danke. Und mit Freude auf die nächsten Begegnungen der sinnlichen Berührungen.
Sandra schrieb am 4. März 2022 um 14:22
Hallo! Ich war zum wiederholten Mal im Ayana. Und was soll ich sagen?! Es war wirklich eine Reise zu mir selbst, welche sehr gut getan hat. Ich habe mich so unglaublich wohl bei Monica gefühlt. Von der ersten Minute war so eine Geborgenheit zu spüren. Ich habe dadurch so viel über mich selbst erfahren, dass ich schon fast erschrocken darüber war. Aber ich kann es nur wiederholen: jede Frau sollte mal diese Erfahrung gemacht haben. Egal aus welchem Grund man sich für eine Tantramassage entscheidet, man wird es hinterher nicht bereuen. Monica meinte nach der ersten Massage zu mir: du wirst merken, die Massage wird noch einige Tage nachwirken. Es wird in dir arbeiten. Ich dachte: kann ich mir nicht vorstellen. Aber sie hat recht gehabt. Es arbeitet wirklich hinterher in einem weiter. Vielen lieben Dank für diese tolle Erfahrung.
Tina schrieb am 1. März 2022 um 15:58
Ich hatte meine Tantramassage bei Pamela und es war ein absolut herrliches Erlebnis. Sie ist mit ganzer Seele auf mein Wohlbefinden eingegangen. Ihre Berührungen waren leidenschaftlich und doch gleichzeitig behutsam und liebevoll. Auch bei dem Vor- und Nachgespräch habe ich mich stets verstanden und wertgeschätzt gefühlt. Vielen Dank an meine "Schwester" Pamela für diese Erfahrung! Tina
Kathrin schrieb am 18. Dezember 2021 um 12:37
Ich bin seit über einem Jahr Gast im Ayana bei Tanja. Meine Reise begann mit dem Ziel meine Sensibilität auszuloten. Ich hatte in meinem Leben immer wieder verunsichernde Erfahrungen gemacht. Nun wollte ich mich endlich selbst erforschen. Tanja begleitet mich auf dieser spannenden Reise mit ihren Händen, ihrem Wesen, ihrer Achtsamkeit und ihrem Einfühlungsvermögen in meinem Tempo. Ich hätte nie gedacht, dass so viele "Türen" aufgehen werden. Meine "Taubheit" im Schoßraum verhinderte, dass ich Lust auf die Lust hatte. Soweit meine Erkenntnis bis heute. Ich bin mehr und mehr überzeugt davon, dass die Tantramassagen eine heilende therapeutische Wirkung haben. Ob es um Traumen durch Geburten, verunsichernde Erfahrungen mit unsensiblen Sexualpartnern oder wertende Kommunikation über Sexualität geht. Die sexuelle Energie braucht Pflege, wertfreien Umgang, Offenheit, Freude. Tantramassagen entfalten hier ihre volle Wirkung auf mich. Meine "Taubheit" nimmt Stück für Stück weiter ab und ich spüre wie es sein kann, Lust auf die Lust zu haben. Diese Erfahrung macht den Weg frei zu mir selbst und reduziert meine Ängste, rückt meine Grenzen zurecht, macht mich frei. Ich danke dir Tanja!
Karl-Heinz schrieb am 29. November 2021 um 21:43
Ich hatte schon einige schöne Tantra-Massagen. Gestern konnte ich jedoch eine zeitvergessende Reise wahrhafter und Sinnlichkeit bei Alina erleben. Nach 3,5 Stunden Maharani Ritual mit einem Bad zu Anfang war es eine wunderbare Begegnung mit allen Sinnen. Mit riechen, fühlen, sinnlichem Erleben und Heiterkeit konnte ich mich auf einen Tiefgang begeben, voller Nähe und Annahme. Liebe Alina, herzlichen Dank für die vielen Augenblicke der Glückseligkeit. Karl-Heinz.
Rolf schrieb am 22. November 2021 um 11:33
Mal wieder viel zu lange nicht dort gewesen. Der Körper entspannt sich eher schnell, der Kopf arbeitet noch. Irgendwann sind alle Stressgedanken verflogen, du schwebst im Raum , genießt, völlige Entspannung. Du gehst mit einem Lächeln. Danke Viola
Heinz-Peter schrieb am 17. November 2021 um 13:43
Die Massage ist für alle Menschen jedweden Geschlechtes geeignet. Was Du möchtest bzw. was Du buchst, suchst Du Dir vorher auf der Internetseite aus oder kannst Du im telefonischen Gespräch ermitteln. Wenn es um die Frage der Kosten geht. Auch hier: Es ist auf jedenfall seinen Preis wert. Es ist auf jedenfall unvergleichbar mit herkömmlichen Massagen oder Thaimassagen. Für mich persönlich war es wunderschön. Von hier nochmals ein Dankeschön an Pamela 😉🤗
Sandra schrieb am 30. Oktober 2021 um 19:47
Ich war heute das erste Mal dort. Ich war hinterher überwältigt, von den Erfahrungen, die ich dort machen durfte. Monica war so einfühlsam und hat mir nach ganz kurzer Zeit schon jegliche Aufregung genommen. Jeder der mehr über sich und seinen Körper, über das bewusste Erleben und Fühlen erfahren möchte, sollte diesen Schritt wagen. Und es passiert nichts, was man nicht auch selber möchte. Im Vorgespräch wird schon sehr genau darüber gesprochen, was man sich vorstellen kann. Und selbst während der Massage wird immer wieder gefragt, wie es einem geht. Man hat jederzeit die Möglichkeit „Stopp“ zu sagen. Immer wieder gerne 🙂
Sara schrieb am 20. Oktober 2021 um 10:56
Ich habe mich bei Viola unglaublich wohl, gesehen und gehalten gefühlt. Die Entspannung und das Gefühl, ganz bei mir und in meinem Körper zu sein hat auch nach der Massage angehalten. Ich komme gerne wieder!
Andrea schrieb am 14. Oktober 2021 um 18:21
Ein herzliches Dankeschön an Silvia, die mich durch ihre ruhige und empathische Art 2 Stunden auf eine entspannte und berührende Weise in eine andere Welt versetzt hat. Das Ambiente bei Ayana ist sehr angenehm, sauber und liebevoll eingerichtet. Freue mich schon sehr auf das nächste Mal
Frank R. schrieb am 17. August 2021 um 10:01
Ich war das erste Mal überhaupt bei einer Tantra-Massage und dann offensichtlich an genau der richtigen Adresse. Es war einfach nur wunderbar! Das Ambiente ist traumhaft und man fühlt sich von Anfang an unglaublich wohl und wertgeschätzt. Das lag natürlich auch an meiner Masseurin, die mir durch ihre liebevolle, ruhige Art jegliche Angst nehmen konnte und mich so unglaublich sinnlich verwöhnt und tief in meiner Seele berührt hat. Ich kann es nur jedem empfehlen sich Mal eine Tantra-Massage bei Ayana zu können. Ich komme auf jeden Fall wieder. Kann es schon kaum erwarten…
Frank R. aus Münster schrieb am 15. August 2021 um 12:20
Ich war am Samstag das erste Mal überhaupt bei einer Tantra-Massage und damit auch erstmals in dem wundervollem Abmiete Eurer Praxisräume. And dieser Stelle möchte ich mich ganz herzlich bei Marie-Sophie bedanken. Von Anfang an fühlte ich mich bei ihr unglaublich wohl und geborgen. Sie hat mir mit ihrer liebevollen Art meine anfängliche Aufregung genommen und meinen Körper und meine Seele auf eine Art und Weise berührt wie ich es nicht für möglich gehalten hätte. Mein Gott war das schön! Ich komme auf jeden Fall wieder und freue mich jetzt schon auf diesen Tag.
Mary aus Essen schrieb am 2. April 2021 um 18:23
Ich habe meine Tantramassage bei Tanja erleben und genießen dürfen. Durch ihre äußerst achtsamen, zärtlichen und gefühlvollen Berührungen konnte ich endlich loslassen, einfach nur entspannen und in meinen Körper hineinhorchen. Es war für mich eine sehr schöne Erfahrung gewesen, meine Yoni auf eine derart spirituelle und behutsame Weise erforscht zu bekommen und dabei einfach nur zu genießen zu dürfen. Zeit, Druck oder Schamgefühle gab es hier einfach nicht. Danke für dieses Erlebnis!
Wolfgang schrieb am 5. November 2020 um 14:03
War schon mehrfach da. Einfach himmlisch und bis jetzt wurde es immer noch etwas besser. Es fühlt sich wunderbar in den Räumlichkeiten an. man wird empfangen und behandelt, wie der wichtigste Mensch auf der erde. Einfach himmlisch. Ich komme total sicher gerne wieder!!!
Kathrin aus G. schrieb am 22. September 2020 um 20:15
Ich habe heute meine 1. Tantra Massage bei Tanja erleben dürfen. Sie hat mich wundervoll ruhig, wertschätzend und achtsam empfangen. Im Gespräch vor der Massage, bereits im Massageraum, konnte ich körperlich, geistig und seelisch ankommen. Sie hat mir dann angeboten zu beginnen und mir den groben Ablauf erklärt. Ich bekam das Angebot zu duschen, und alle nötigen Utensilien. Ich hatte immer die Wahl und es ging nur um mich. Mit einem Lunghi bekleidet trafen wir uns in "unserem" Raum wieder. Das Ritual begann im Stehen mit einer Kontaktaufnahme von Händen und Haut in der später der Stoff fließend von meinem Körper glitt. So ästhetisch wurde ich noch nie entkleidet. In Rücken-, wie Bauchlage wurde meine Haut mit Tanjas Händen, Federn, Öl berührt und sanft massiert. Die gemeinsame Nacktheit wurde so selbstverständlich, das ich immer tiefer eintauchen konnte in meine Gefühle. Tanja war unglaublich intuitiv und hat das Niveau meiner sexuellen Energie liebevoll gelenkt. Der Weg und Übergang zur Yoni Massage war weich, fließend und absolut stimmig. Ich habe mir gewünscht meine Sexualität wie den Gang ins Meer zu erleben und nicht wie einen Sprung vom 10 Meter Turm. Beide Male lande ich im Wasser. Aber einmal zart und sanft, Schritt für Schritt, in meinem Tempo und einmal mit "gewaltiger Energie"! Ich habe durch Tanja erlebt das mein Körper sehr empfänglich ist, vielleicht hochsensibel und das ich meine Lust voll genießen kann, wenn dem Rechnung getragen wird. Danke für den "Gang ins Meer"! Ich danke Tanja aus tiefstem Herzen und habe ein großes Stück Milde zu mir selbst gewonnen. Ich sehne schon meine nächste Tantra Massage herbei. Liebe Grüße, Kathrin
Michael Rath aus Dülmen schrieb am 31. August 2020 um 18:18
Hallo liebe Tanja, Wow !!! ich habe meine erste Tantra Massage bei dir erleben dürfen . Deine Offenheit ,dein sympathisches Lächeln und deine Ruhe haben mich ( der total nervös war ) bei dir geborgen gefühlt . Die Zeit ging schnell vorbei aber ich habe jede Sekunde genossen . Du hast mich meinen ganzen Körper spüren lassen . Dieses Erlebnis werde ich noch lange mit mir herum tragen . Ich freue mich schon auf ein nächstes mal . LG Michael
J. & T. schrieb am 2. August 2020 um 10:00
Hallo Amare & Angela, wir waren am Freitag erstmals für eine Tantramassage bei Euch. Wir waren positiv überrascht über die wohlige Atmosphäre in Euren Räumlichkeiten und konnten uns voll und ganz auf die Masage einlassen. Es war eine neue und wunderschöne Erfahrung für uns beide und wir werden sicher wiederkommen. Viele Grüße J. & T.
Samira aus Essen schrieb am 22. Juli 2020 um 16:46
Ich habe eine Massage zu meinem gestrigen Geburtstag geschenkt bekommen. Ich habe mich vorher schon viel mit dem Thema Tantra auseinander gesetzt und wusste also was auf mich zu kommt. Nichts desto trotz war ich außergewöhnlich aufgeregt vor der Massage und hatte keinerlei Chance mich selbst zu beruhigen. Und hier fängt bereits mein großes Lob an die Masseurin Monica an. Sie hat mich bereits an der Tür sehr herzlich empfangen. Bei dem Vorgespräch hat sie sich sehr viel Zeit für mich genommen und auch direkt versucht mir meine Aufregung zu nehmen. Monica hat es geschafft mich sehr schnell zu erden und mir meine Unsicherheiten zu nehmen. Heute, einen Tag danach kann ich sagen, dass eine Massage noch nie so eine große Auswirkung auf mich hatte wie die, die ich gestern empfangen durfte. Ich bin voller Dankbarkeit und Ausgeglichenheit. Ich kann jedem empfehlen diese Erfahrung zu machen. Vielen herzlichen Dank !
Meik Obbelode aus Bielefeld schrieb am 17. Juli 2020 um 16:55
Hallo, ich war am Montag bei Tanja zur einer Tantra Masssage+Baderitual.Es war ein schöner Montag Vormittag, ich habe ihn genossen und habe mich sehr wohl und beborgen gefühlt.Ein Traum und doch ein Segen so berührt und massiert zu werden .Tantra eine schöne Sache für den Mann und auch die Frau.Es verehrt den ganzen Körper einschließlich den Intimbereich wo leider heute 2020 viel zu wenig darüber gesprochen wird.100%ig Wiederhohlungsbedarf ..DANKE
Joscha aus Essen schrieb am 30. Juni 2020 um 00:53
Ich war nun zum zweiten Mal bei Viola und bin immer noch hin und weg. Die zärtlichen Berührungen und den liebevollen Umgang spüre ich immer noch. Ich bin sehr dankbar, diese Erfahrungen gemacht zu haben. Und werde mit Sicherheit nochmal wieder kommen. Danke
Petra und Achim aus Essen schrieb am 13. Juni 2020 um 14:09
Hallo Amara und Monica, wir haben am 11.06.2020 eine sinnliche und gefühlvolle Massage von euch bekommen. In einem sehr ansprechende Ambiente, mit im Hintergrund leiser Musik konnten wir, getrennt von einander, den Alltag hinter uns lassen und komplett abschalten. Die Wirkung der liebevollen Berührungen begleitet uns auch heute noch und wir werden bestimmt wieder kommen. Liebe Grüße Petra und Achim
Corinna schrieb am 28. Januar 2020 um 14:49
Vor einigen Tagen habe ich im wunderschön gestalteten Lichtraum von Tamara die besondere Berührungskultur der tantrischen Massage geniessen dürfen.Ich kann mich nicht erinnern,schon jemals zuvor in meinem Leben auf diese besonders einfühlsame ,absichtslos liebevolle und innig wahrnehmende Weise berührt worden zu sein.Mein Körper und meine Seele waren, und sind es noch, pulsierend durchströmt und erfüllt von vitaler Energie und Wohlgefühl.DANKE ! Ich kann es nur vollen Herzens weiterempfehlen!!
Ines schrieb am 4. November 2019 um 22:49
Hallo liebes Team von Ayana, Ich war am Samstag bei euch und hab mich sehr wohl bei euch gefühlt. Das Ambiente ist sehr schön und geschmackvoll eingerichtet, man fühlt sich direkt gut augehoben ,in dieser vertrauensvollen Umgebung. Ich hatte einen super schönen und sinnlichen Termin bei Viola, vielen Dank dafür, dass du mich genau da abgeholt hast, wo ich es gerade stand.Ich möchte gerne andere Menschen dazu ermutigen, sich ein solch schönen Erlebnis einfach mal zu gönnen. Es ist so traumhaft schön , liebe Grüße, ines
Frank aus Essen schrieb am 5. Oktober 2019 um 15:02
Vielen Dank an das Ayana-Team für die schönen, entspannende Atmosphäre. Ich fühle mich dort sehr wohl und es riecht im Massageraum immer so wohlig. Auch die Massagen bei Marie, die ich bisher dreimal in Anspruch genommen hatte, waren toll, ich kann ihre behutsame, sinnliche Art der Berührung nur weiterempfhehlen, vielen dank...
Nicole aus Oberhausen schrieb am 8. Juli 2019 um 22:32
Vielen Dank an Stefan für die intensive und wundervolle Massage und die Zeit , die du dir zusätzlich noch für unsere Gespräche genommen hast. Es hat mir sehr viel Energie gegeben und ich konnte dadurch meine Akkus wieder aufladen . Es war rundum eine schöne Zeit im ayana und es wird mit Sicherheit wieder zu einem Besuch kommen. Kann Jedem nur empfehlen es mal auszuprobieren, es ist definitiv ein Erlebnis und eine Bereicherung. Vielen Dank noch mal Nicole
Rolf aus Essen schrieb am 30. Juni 2019 um 14:58
Liebes Ayana Team! Glücklich und erfüllt mit Dankbarkeit komme ich von der Massage, die durch die herzliche Art und die berührende Kunst von Viola's Händen, mich gestärkt durch den Tag schreiten lässt. Die Atmosphäre in euren Praxisräumen ist zum Wohlfühlen und lädt zum Verweilen ein. Sehr gerne empfehle ich euch weiter. Rolf
Hans-Peter schrieb am 25. Juni 2019 um 11:27
Liebe Monica, es war gestern eine wunderbare Tantramassage, die ich von dir empfangen habe, ich habe jede Sekunde genossen und war praktisch in einer anderen Welt. Deine liebevollen Berührungen haben noch lange nachgehalten. Dieses wundervolle Ambiente, sanfte Musik, einfach alles war wunderbar. Ich komme sehr gerne wieder. Liebe Grüße HP
Thomas schrieb am 14. Juni 2019 um 11:00
Ich liebe Tantra-Massagen, da sie nicht nur in einer schönen Atmosphäre stattfinden, sondern spürbar mit Liebe, Zuwendung und feinsinnigem Gespür gegeben werden. Die Masseurinnen und Masseure tun dies nicht fürs Geld, sondern aus Leidenschaft. Ich habe schon viele solche Massagen erlebt, war vor einer Woche aber zum ersten Mal im Ayana in Essen. Die Räume an der Zindelstrasse befinden sich in einem schönen, alten Jugendstilhaus und sind mit viel Geschmack eingerichtet worden, schon daran erkennt man Sorgfalt und Aufmerksamkeit und die Liebe zum Detail. Ich wurde von Viola empfangen und in einen Raum geführt, und wir hatten zum Auftakt ein nettes Gespräch. Nach der Dusche begann die Massage, und ich tauchte in eine andere Welt: Violas zärtliche Berührungen führten mich in neue und aufregende Empfindungen und Gefühle von Körperteil zu Körperteil, in Kaskaden von Erinnerungsbildern und ich kam Schritt für Schritt zu einer totalen Tiefenentspannung. Der ganze Alltagsstress, die Sorgen und Probleme lösten sich in nichts auf, ich war nur noch ich, ich war nur noch Körper, ich war nur noch Seele – doch immer in Kontakt zu Viola, gemeinsam schritten wir – immer berührt und in Berührung – durch die Zeit. Diese dehnte sich jedoch, die zweieinhalb Stunden fühlten sich an wie eine kleine Ewigkeit, und am Ende blieb nicht das Gefühl, es sei zu kurz gewesen, sondern es blieb ein Gefühl der anhaltenden Sättigung – ich bin so reich beschenkt worden, habe so viel Neues erlebt, ich war danach noch den ganzen Tag wie in Trance, und es hallte noch lange nach. Ganz herzlichen Dank, liebe Viola! Schade, dass ich 600 km weit weg wohne, ich käme regelmäßig zu dir und deinen Kolleginnen! Herzliche Grüße Thomas
Josef schrieb am 26. Mai 2019 um 14:54
Liebe Britta, vor drei Tagen habe ich von dir eine Massage erhalten - ich habe jeden Moment genossen! Das offene Gespräch hat mir genauso gut getan wie die liebevolle sensible Massage und deine gute Laune dabei. Es hat gut getan, dass du so intensiv und feinfühlig einfach nur für mich da warst. Das war sooo wohltuend - ich komme auf jeden Fall wieder! Liebe Grüße.
Marek aus Lünen schrieb am 31. März 2019 um 13:00
Hallo, ich habe neulich eine wundervolle neue Erfahrung einer Tantra Massage bei Monica erleben dürfen. Es gibt einige Gründe warum ich diese Erfahrung machen wollte und habe seit dem einen neuen Weg für mich finden können. Ich habe meine Partnerin davon berichtet. Sie hat es sehr positiv aufgenommen und wir wollen in Zukunft gemeinsam diesen Weg weiter gehen. Wir hoffen das wir bei Ayana mehr über die Tantrische Künste erfahren dürfen. Ich kann jeden nur dazu Raten, wer sich Erden möchte, denn altäglichen Stress von sich zu lassen und mehr über sein inneres zu erfahren, sich diesem Thema einfach mal zu Herzen nehmen. Lieben dank. Wir sehen uns auf jeden Fall wieder.
Bärbel aus Wuppertal schrieb am 20. Januar 2019 um 20:30
Guten Abend! Zwischen Weihnachten und Neujahr war ich bei einer Tantra-Massage bei Guido. Es hat mir sehr gut getan und ich war rumherum zufrieden, auch mit dem Service bei der Anmeldung. Das Ambiente ist sehr angenehm und ich fühlte mich angenommen und sehr gewertschätzt. Meinen näheren Freundinnen und Freunden habe ich davon erzählt und die Adresse weiter gegeben. Herzliche Grüße an Guido und nachträglich ganz herzlichen Dank! Viele Grüße Bärbel aus Wuppertal
Pascal aus Essen schrieb am 19. Januar 2019 um 23:56
Meine erste ganzheitliche Massage - im wahrsten Sinne des Wortes: Bereits im Entrée fühlt man sich willkommen. Das Strahlen von Patricia lässt bereits erahnen, dass die nächsten Stunden unvergesslich werden sollen. Hohe Decken, architektonische Highlights sowie seltenschöne Stuck- und Stucco-Arbeiten mit warmer und stimmiger Farbgebung harmonieren mit der sinnlichen Beleuchtung und Musik. Bereits in dem Vorgespräch mit Patricia wird klar, dass sie nicht einen Beruf ausübt sondern Ihrer Berufung folgt, ganz ohne Hektik mit sehr viel Empathie. Das Gefühl für Zeit und Raum geht spätestens mit dem anschließenden Begrüßungsritual verloren. Patricia versteht es, nicht nur den Körper zu streicheln, sondern auch Geist und Seele. Alles ist im Einklang und absolut in der Gegenwart. Man spürt die Wärme auf der Haut, aber auch ganz tief in sich, bis man nur noch Zufriedenheit und Glück empfindet. Ein Zustand, der noch lange nachschwingt. Ich freue mich auf das nächste Mal ...
Michael schrieb am 24. Oktober 2018 um 15:34
Liebe Marie! Die Tantramassage, die ich von Dir empfangen durfte, war absolut außergewöhnlich! Du hast mich mit so viel Hingabe und Liebe berührt, dass das gestrige Ritual mir noch lange im Gedächtnis bleiben wird. Mit einem Lächeln im Gesicht und einem Glücksgefühl im Bauch denke ich an meine Begegnung mit Dir zurück. Angefangen von einem sehr angenehmen, lockeren und herzlichen Vorgespräch, über ein sehr schönes Baderitual, das ich noch nirgendwo so sinnlich, wohltuend und liebevoll erlebt habe, bis hin zur „Sinfonie“ Deiner Massage, die wirklich ein Kunstwerk war: jede Berührung, jeder Moment war Achtsamkeit, Hingabe, Empathie. Ich fühlte mich total angenommen und wertgeschätzt. Ich habe die zwei Stunden als eine sehr „dichte“ Zeit erlebt, in der ich viel geschenkt bekommen habe: vor allem Deine Sensibilität, Deine Herzenswärme, Deinen Respekt und Deinen unbedingten Willen, mir eine schöne Zeit zu schenken. Letzteres ist Dir zu 100 Prozent gelungen! Dankbar und mit freudigem Herzen bin ich nach der Massage nach Hause gefahren. Das von Dir Geschenkte – ich fühle mich wirklich beschenkt – trage ich in meinem Herzen. Liebe Grüße, Michael
Frank schrieb am 3. Oktober 2018 um 20:19
3 Std Tantra Massage bei Monika am 5 Juni. Hier ein großes Lob an euch und an Monica. Eure Räume sind einfach sehr schön, besonders der Raum wo ich war mit Monica, wo das Bad und der Massage Raum zusammen liegen, das fand ich sehr schön. Die Massage von Monica war Himmlisch, man konnte gut Abschalten dabei, und ich habe auch neue Gefühle meines Körpers entdeckt. Es war alles in allen Traumhaft Schön, und wir werden uns bestimmt wieder sehen. LG. Frank aus Recklinghausen
D. (Frau) schrieb am 2. Oktober 2018 um 17:17
Als erstes einmal möchte ich dir, ein Herzliches Dankeschön aussprechen für die einfühlsame u sehr achtsame Massage. Es war nicht meine erste Tantra Massage, aber die erste im Ayana bzw bei dir lieber Stefan. Die Praxis liegt in einer ruhigen Seitenstraße, wo genug Parkplätze vorhanden sind. Zwar mit Parkuhr, aber der Preis ist völlig Inordnung. Die Räume sind schön u geschmackvoll eingerichtet. Es ist sauber u man spürt eine angenehme Atmosphäre. Der persönliche Empfang von Dir an der Tür, habe ich offen u herzlich empfunden. Du hast dir viel Zeit genommen, für das Vor u Nachgespräch. Fernab von Zeitdruck. Ich durfte ankommen. Die leise, ruhige Musik verstärkte die Ruhe u den Wohlfühl Effekt. In der Massage empfand ich dich als aufmerksam u fürsorglich. Ja Frauen haben häufig kalte Füße, deshalb fand ich das Tuch um meine Füße toll. Du hast mir die Zeit u den Raum gelassen den ich brauchte. Es gab im Prinzip nur mich. Du hast mich auf meinem Weg zu mir begleitet u dich komplett zurück genommen. Es gab kein vordern oder Druck. Genau das, finde ich ist Tantra. Es gibt einem die Möglichkeit bei sich anzukommen, genau so wie man ist. Man darf sich spüren, ohne Erwartungshaltung,..... Ich konnte wieder neue Energie tanken, für den Alltag. Was mir sehr gut tut. Die Zeit bei dir war eine schöne u Willkommene Auszeit für mich. An alle die sich nicht getrauen. Kann ich nur sagen, getraut Euch es lohnt sich. Natürlich war ich auch etwas aufgeregt, aber das legte sich schnell. Man erfährt eine tolle Wertschätzung. Ich bin Dankbar, dass es die Tantra Massage gibt. Lieber Stefan, viel Dank für die tolle Zeit!
Nicole schrieb am 2. Oktober 2018 um 17:16
Guido, du hast mir was gegeben, wovon ich eigentlich gar nicht wusste, dass ich es so dringend gebraucht habe. Die Massage, aber auch unser Gespräch, habe ich wie einen "Schwamm aufgesaugt". Ich hatte danach das Gefühl, meine Akkus sind aufgeladen, ich stecke wieder voller Energie und bin stark für das Leben.... Ich habe für mich viel mitnehmen können und ich hätte es nicht für möglich gehalten, aber es war für mich wie eine Therapie, die mir geholfen hat, zu mir selbst wieder zu finden. Deshalb nochmals ... vielen Dank Guido
Freddy schrieb am 28. September 2018 um 20:44
Liebe Marie, du hast mir wieder einmal geholfen mich für 2 1/2 Stunden aus dem Alltag zu ziehen und mir ein Gefühl von gänzlicher Entspannung geschenkt. Ich denke oft an die Zeit mit dir und daran, wie wohl ich mich in deiner Obhut gefühlt habe. Ich sehe diese Gedanken als eine Art Fels in der Brandung an, wenn mir mal wieder alles zu viel wird. In einer Zeit in der sich die Welt gefühlt immer schneller dreht, ist es so unfassbar wichtig einfach mal "Pause" drücken zu können. Und mit dir ist mir das gelungen, weswegen ich mich nochmals von Herzen bei dir Bedanken möchte! 🙂
Bernd V. schrieb am 28. August 2018 um 18:39
Aufgrund von schlimmen Erlebnissen in meiner Kindheit lief ich mein halbes Leben mit angezogener Handbremse und Gefühlsblockaden auf meinem Lebensweg, was mein Leben ziemlich beeinträchtigte. Eine längere, erfolgreiche Traumatherapie sorgte dafür, dass es mir besser ging, aber die Handbremse blieb angezogen. Doch seit einigen Massagesitzungen mit Monica, spüre ich immer mehr, wie sich die Blockaden langsam lockern. Früher schwamm ich durchs Leben wie durch dickflüssigen Sirup, heute merke ich, wie das Zähflüssige immer flüssiger wird, ein schönes Gefühl.Es ist traurig, dass eine solche Therapie nicht von den Krankenkassen unterstützt wird, stattdessen andere nutzlose Therapien. Noch mal vielen Dank an Monica!
Tobias und Steffi schrieb am 27. August 2018 um 12:34
Nun ist es schon einige Monate her, liebe Monica, aber uns sind immer noch die Stunden Deiner wundervollen Massage in Erinnerung(Ritual zu dritt).Steffi hat es sehr genossen, und schwärmt immer noch davon, wir wollen gern auch wiederkommen. Und ich habe manche Anregung mitgenommen für unser häusliches Wohlbefinden.Vielen herzlichen Dank nochmal, nach vielen Wochen😉.
Arno schrieb am 30. Juli 2018 um 23:31
Liebe Marie, nun ist es leider schon einige Zeit her, dass ich bei Dir sein durfte. Das Treffen mit Dir ist mir jedoch immer noch überaus präsent, so dass ich immer wieder daran denke und Deine Berührungen und das Erlebnis mit Dir überaus intensiv nachempfinde. Ich danke Dir von Herzen für diese wundervolle Begegnung und hoffe sehr, dass ich bald wieder einen Termin mit Dir vereinbaren kann. Von Herzen ganz liebe Grüße und zutiefst empfundenen Dank für alles, Arno
Anike schrieb am 14. Mai 2018 um 15:55
Egal von wem ich die Massagen bekomme, sie sind immer wieder wundervoll, einzigartig und ein Geschenk an mich. Meinen Körper, meine Seele, meinen Geist. Ich danke Euch für das gelungene Ambiente zum Wohlfühlen und Eure Achtsamkeit. Ich fühle mich immer wieder geborgen und gut aufgehoben. Ein Genuss und Luxus, den ich mir immer wieder gerne gönne.
P schrieb am 15. Februar 2018 um 17:29
Liebe Marie, auch hier nochmal ein herzliches Dankeschön für diese wirklich unvergesslichen 2 Stunden mit dir! Ich habe noch nie so gut entspannen können, wie bei dir 🙂 Es ist erstaunlich was du mit meinem Körper und Geist in nur 2 Stunden erreichen konntest! Ich hoffe es wird nicht das letzte Mal gewesen sein, dass ich mich in deine Obhut begeben kann 😛
Cora schrieb am 18. Dezember 2017 um 19:13
Königliche Massage Um in den Genuss einer außerordentlich achtsamen Massage zu kommen, führte mich mein Weg (zum wiederholten Male) zu Tamara ins 'Ayana'. Schon beim Betreten der wunderschönen Altbauräume verzaubert mich die Ausstrahlung dieses Instituts. Ich tauche wohlig ein in die Energie eines liebevoll und perfekt hergerichteten Massage-Raums und fühle mich wie eine Königin. Die Massage, von Tamara gegeben, liegt auf einem energetisch sehr hohen Niveau: Achtsam, intuitiv spürend, wie empfindsam ich gerade bin und fokussierend auf 'mein' Thema, absolut präsent und mit kraftvollem persönlichem Einsatz dieser Massage-Gebenden. Die Integrität und Authentizität von Tamara in der Massage zu erleben, ist ein großes Geschenk, das ich nicht hoch genug honorieren kann. Cora
Christiane schrieb am 7. Oktober 2017 um 09:24
Wunderbare Atmosphäre, tiefe Entspannung und eine zugewandte, achtsame Massage - liebe Monica, herzlichen Dank noch mal! Christiane
Heinz R. schrieb am 13. September 2017 um 17:19
Liebe Felicitas, nach Tantramassagen geschieht für mich - und heute nach deiner in ganz neuer Variation - immer wieder dies : Anfangs stehe ich still voller Vorstellungen von dem, was sein könnte. Doch sie werden weit übertroffen. Danach liege ich still voller Offenheit für sanftes Berühren, und es werden meine Sinne und meine Lust noch mehr geweitet. Später gehe ich still wieder fort, dabei voll großer Beglückung und tiefer Bejahung dessen, was mir fortan der Lebensweg mit ganz neuer Weite bringen wird. Heinz
Alex schrieb am 11. September 2017 um 11:51
an Tamara Namaste, ich verbeuge mich voller Respekt und Wärme vor dir und danke für die wundervolle Reise, die du mir beschert hast. Achtsamkeit, Intimität, Nähe, ohne Worte, nur Berührungen, sanfte Gesten auf meiner Haut, die mich zutiefst gewärmt haben. Habe mich dem Moment und jeder deiner Berührungen hingegeben, sie als Geschenk des Augenblicks angenommen, in mir aufgesaugt... Vielen, vielen Dank für die zwei Stunden Reise.... Axel (Der graue Reisende) PS.: Meine Frau sah gestern Nachmittag ein Strahlen und Leuchten in mir und meinen Augen
Heinz Reick schrieb am 28. August 2017 um 14:28
Nachklang angeregt durch eine Massage von A m a r a immer wunderbar die Berührung von Haut und Herz, liebevoll und kunstvoll der Tanz der Zauberhände, doch nur für diese Zeit, stets wohl bemessen, doch unbemessen der Ursprung dieser Zeit, immer Heinz
Harald schrieb am 18. August 2017 um 16:06
Hallo Tamara, war bei Dir zu einer 2-stündigen Massage. Es war einfach nur schön!!! Auch das vorausgehende Bad war toll!!! So schön kann ein Bad sein. Deine ganze Art war sehr liebenswert. Zum Abschluss noch ein Lob für Dein Aussehen und die gute "Ausstattung". Viele liebe Grüße Harald
Jörg schrieb am 18. August 2017 um 16:05
Liebe Amara, ich hatte gestern das große Vergnügen, von Dir eine ganz wundervolle Massage geschenkt zu bekommen. Ich schwebe noch immer durch das Leben im Alltag, entspannt, geerdet und beflügelt zugleich. Ein kostbares Erleben, eine nahezu heilige Meditation auf körperlich-sinnlicher Ebene... Deine Kunst ist sehr groß. Alles Liebe und Gute, bleib behütet und bewahrt Jörg
Astrid schrieb am 18. August 2017 um 16:05
Lieber Stefan, die Massage gestern empfand ich als Bestättigung für mich, dass ich meinen Körper heilen kann.Eine Belohnung für mich und meinen Körper ! Danke für die achtsamen Berührungen und die "Entwicklungshilfe", Astrid
Alexandra schrieb am 18. August 2017 um 16:05
Liebe Astrid, am Montag habe ich mich mit dir auf einen weiteren Schritt auf der Reise zu mir selbst begeben. Ich blicke in Demut auf diesen besonderen Moment zurück. Aus anfänglicher Aufregung wurde erst eine große Vorfreude, dann eine intensive Erfahrung und ist nun zu tiefer Dankbarkeit geworden. Deine liebevolle und leidenschaftliche Massage hat Gefühle in mir zum Vorschein gebracht, die nur schwer zu beschreiben sind. Ich bin gut wie ich bin, das habe ich durch dich erfahren dürfen. Danke! Ich werde wiederkommen! Alles Liebe, Alexandra
Wolfgang schrieb am 18. August 2017 um 16:04
Hallo Patricia Danke nochmals für deine außergewöhnliche und sinnliche Massage Sonntag Nachmittag.Ich bin immer noch beeindruckt von Deiner fröhlichen und herzlichen Art die man eigentlich gar nicht beschreiben kann.Die Massage war einfach nur Super.Hier kann man nur 5 Sterne vergeben.Wer einmal so etwas außergewöhnliches erleben möchte dem kann ich dies nur empfehlen(weiter so).Nochmals lieben Gruß an alle und Patricia. LG Wolfgang
Daniel schrieb am 18. August 2017 um 16:04
Ein riesengroßes Lob für eure Arbeit. Ich habe jetzt schon ein paar Massagen bei euch erleben dürfen. Da war eine besser als dir andere. Die Masseurinnen sind alle sehr nett und wissen was sie tun man fühlt sich bei euch geborgen und willkommen. Das ist schön. Und ihr habt mit Abstand die schönsten Räumlichkeiten. So das musste ich mal los werden
Marcus schrieb am 18. August 2017 um 16:04
liebses AYANA Team, liebbe Patricia, danke für deine. wunderbare, einfühlsame und zärtliche, wie auch tantrisch erholsame Massage! gern komme ich zu Dir wieder. genauso gern zu Marie oder Majholi ! Patricia -Merci ! Wunderbar
Neil schrieb am 18. August 2017 um 16:03
Hi, I had an amazing Ayella special massage today with Patricia. This has been my best tantra experience ever. Feel free to use my review on your web site. I feel totally refreshed! If anyone is in or visiting Essen, a session here is a must. Thank you so much Patricia, i shall remember my time fondly for many years!! I would love to return one day... 🙂 Neil South London, Uk
Daniel schrieb am 18. August 2017 um 16:03
"Hallo liebe Marie, ich möchte mich nochmal ganz herzlich für die schöne und einfühlsame Massage bedanken. Du gibst mir bei jeder Massage das Gefühl, etwas ganz besonderes zu sein. Schön ist das. Du schaffst es auch immer, die Massagen ganz individuell zu gestalten. Deine Hände lassen den Alltag sofort verschwinden und deine Nähe gibt mir ein Wohlbefinden, das sehr lange anhält. Ich freue mich schon auf unsere nächste Begegnung." Daniel
Maria und Peter schrieb am 18. August 2017 um 16:02
Liebe Julia, liebe Marie, auch wenn es Euch vielleicht ein wenig ungewöhnlich erscheint, so möchten wir uns doch noch einmal für die wundervollen Stunden am Freitag bedanken. Ihr habt es tatsächlich geschafft, dass wir für einen Moment aus unserem Alltagstrott entfliehen und alle Sorgen und Stress hinter uns lassen konnten und dabei völlig schöne und neue Erfahrungen machten, die bis heute in einem wohligen Gefühl nachklingen. Als Verfasser dieser Mail möchte ich Dir, Julia, besonders danken für das Spüren Deiner Nähe, Deiner Berührungen und Deines Atems. Da musste ich nun so alt werden, um erstmalig so schöne Erfahrungen machen zu dürfen, wie Du sie mir vermittelt hast. Danke. Wir freuen uns schon jetzt auf die nächsten Begegnungen mit Euch – ob allein oder gemeinsam -, auf das wunderschöne Ambiente und die vielen Sinneseindrücke. Bis dahin möchten wir Euch alles Gute, besonders aber Gesundheit und Glück, wünschen. Bis bald Maria u. Peter
Ilse und Günther schrieb am 18. August 2017 um 16:02
Hallo Monica und Stefan, wir möchten uns für die wundervollen, entspannenden Stunden bei Euch bedanken. Ich, Ilse, habe diese Massage zum 3ten Hochzeitstag von meinem Mann geschenkt bekommen. Noch nie haben wir, trotz unseres fortgeschrittenen Alters so intensiv empfunden. Danke für die Stunden mit Euch. Wir werden uns sicher wiedersehen. Liebe Grüße Ilse mit Günter
J. (Frau) schrieb am 18. August 2017 um 16:01
Lieber Stefan! Ich wollte mich einfach aus tiefsten Herzen für deine Massage am letzten Sonntag bedanken! Es ist immer faszinierend zu sehen und zu Spüren, was eine Tantra Massage bewirkt und wie wichtig auch Berührung für uns Menschen ist. Es sind wieder mal Gedanken ins Rollen gekommen. Und ich fühle mich deutlich ausgeglichener und mit frischer Energie für mein Leben! Ich danke dir! Liebe Grüße, J.
Heike schrieb am 18. August 2017 um 16:01
Hallo Sylvia, die Massage war so respektvoll und liebenswert, daß ich mich schnell fallen lassen konnte und du meinen Körper neu nicht erfahrende Gefühle geschenkt hast. Ich kann dich nur aus vollen Herzen weiterempfehlen. Ganz herzlichen Dank! Viele Grüße Heike
Gerhard schrieb am 18. August 2017 um 15:59
Eine Massage bei Patricia war die Erfüllung. Es war wie eine Explosion bei einem Feuerwerk und ein Glücksmoment der Extraklasse. Wenn ich hier wohnen würde, würde ich viel öfter diese Massage geniessen, so kann ich nur planen, immer wieder zu kommen, wenn ich in der Nähe bin!! Danke Patricia, Danke für den erlebten Traum
Heinz schrieb am 18. August 2017 um 15:58
Liebe Monica, nach 80 Jahren bin ich angekommen, an einem Ort tiefer Berührung, einer Berührung durch Zauberhände, die mir zärtlich den neuen Weg in eine größere Weite und Beglückung zeigen. Ich bin auch ganz begeistert, wie die Praxis eingerichtet ist. Wie geschmackvoll, stilvoll und stimmig in jedem Detail !
Eric schrieb am 18. August 2017 um 15:58
Dear Tamara, I just wanted to thank you again for another lovely massage :O) The longer session was really awesome and even "deeper" than the first one in April. Pure vitamines for me and my (neurotic) body :O) Also, thank you so much for the nice preparation of that lovely room:O) I'm so happy that I finally found a tantra masseuse, that I want to come back to. You are such an outstanding talent - you "know" those little things that I can't even put words on, those things you cannot learn from any book or course ;O) I can hardly wait for another session with you. I'll be in touch as soon as possible! Dearest greetings Erik
Heinz schrieb am 18. August 2017 um 15:58
Liebe Patricia, du hast mich sehr tief berührt, und mit großer Wonne habe ich mich berühren lassen. Es war für mich eine ganz neue Nähe. Dann der Abschied, die Tür schloss sich hinter mir. So entstand eine schmerzliche Ferne. Daheim wieder allein wurde ich ganz still, berührte sanft meine Haut, spürte auf ihr deine Berührungen und damit beglückt wieder deine Nähe. Heinz
Joop schrieb am 24. Mai 2017 um 13:13
Danke Monica, deine worten und die wundershone tantra massage war ein groben vergnugen, so wie du ,hab ich noch nie erlebt, ich freue mich so auf ein widersehn, grubse von Joop.
Peter schrieb am 5. März 2017 um 15:34
Monika, Du hast mir eine Tür geöffnet und mich in einen tiefen dunklen Raum begleitet, der am Ende lichterfüllt und in ein Feuerwerk endete. Danke.
Anike schrieb am 16. Februar 2017 um 20:24
Liebe Marie, Du hast mich berührt. Danke. Du hast mich heute Willkommen geheissen und mich so genommen wie ich bin. Ein schönes Gefühl. Ich bin Dir sehr dankbar dafür. Anike
Kerstin schrieb am 22. Dezember 2016 um 07:42
Liebe Monica, ich danke dir von Herzen für diese wunderbare, einfühlende 1. Yoni Massage. Es war eine wundervolle Erfahrung für mich. Es war sicherlich nicht meine letzte. Danke Dir.
Johannes schrieb am 4. Dezember 2016 um 09:34
Hallo Patricia, auf diesem Wege möchte ich mich bei dir für die wundervolle Massage bedanken. Deine liebevolle, achtsame und einfühlsame Art, mich vorbehaltslos anzuehmen wie ich bin, hat mich sehr berührt. Die Zeit mit dir kam mir vor, wie eine Reise in den "7. Himmel" aus dem du mich nach der Masage wieder liebevoll und behutsam zurückgeholt hast. Lange wird mir dein strahlendes Lächeln,deine warmherzige Ausstrahlung und deine achtsamen Berührungen in guter Erinnerung bleiben. So habe ich mir eine Tantramassage vorgestellt An die Praxisleitung: Die Praxis hat ein wunderschönes Ambiente, so daß man sich gleich wohl und geborgen fühlt. Die Bäder sind sehr sauber und gepflegt. Ganz liebe Grüße
Keith schrieb am 18. März 2014 um 09:16
Dear Ayella, On Saturday morning I enjoyed a remarkable experience and would like to send this message as feed back for your web-site. To all that read this: It seems that if you are reading this review; you have probably reached the serious interest stage by now ... Hesitate no more. I urge you to take the telephone and make your first appointment. - Even if you are shy; the moment you speak to one of the Ayella team, instinct will tell you that you are secure and you will immediately feel at ease. Ayella is very easy to find and is located in a quiet street in a good part of town. - The genuine smile waiting at their door will allay any anxiety that you may have during your journey. Their studio is scrupulously clean, warm and tranquil. - Lit mostly by candles and with a fragrance of the East. - The whole environment exudes peace and relaxation. This was only my second "real" Tantra experience and I opted for the Ayella Special. - It is difficult to describe my time at Ayella and somehow pay it justice. - To capture the essence of the whole sensual, deeply relaxing and intimate experience requires a literary talent beyond my abilities. I am not sure if this next sentence might be deleted (and I will understand if it is): For a man to orgasm without ejaculation is very rare indeed, but this was just one of the memorable experiences I enjoyed in the hours I spent in such remarkable hands. I have no doubt at all that I will return and it gives me great pleasure to recommend Ayella to others. - If all people could be like the team at Ayella, there would be no more troubles in our world. I close my review by recommending Ayella to women. I am sure many ladies might visit this site curious of a Tantra experience but afraid to take the first step. .... If you do find the courage to make an appointment; you will find yourself in a safe, private, female-friendly and caring environment. - Your only regret will be that you did not try sooner. Yours, with great appreciation Keith
Martin schrieb am 18. März 2014 um 09:15
Liebe Alicia, Danke schön für Deine Berührung und Deine Gedanken. Und danke schön, dass ich Dich mit meinen Gedanken berühren durfte. Martin
Michael schrieb am 18. März 2014 um 09:15
Meine beiden Massagen bei Majholi haben mich sehr berührt und mir viel Lebensfreude und positive Energie geschenkt. Die Berührungen waren sehr achtsam, respektvoll und voll von Liebe zu dem Göttlichen, das jeder von uns in sich trägt. Die Massage-Rituale kamen mir wie eine Reise vor. Es war eine wunderschöne Reise. Dankbar schaue ich auf diese Reise zurück und lasse meine Eindrücke Revue passieren. Es war eine großartige Erfahrung, die ich allen, die auf der Suche nach Freude, Lebenslust und intensiver Sinnlichkeit sind, nur empfehlen kann. Zum Schluß: Ambiente, Sauberkeit und Freundlichkeit bei AYELLA kann ich nur in höchsten Tönen loben.
Christoph schrieb am 18. März 2014 um 09:14
Liebe Marie, herzlichen Dank für die schönen Stunden,die ich unter deiner Massage erleben durfte! Mit den gerade gewonnenen, neuen Eindrücken, war es nicht leicht am Ende die passenden Worte zu finden, werde das beim nächsten Besuch aber sicherlich nachholen! LG Christoph
Harald schrieb am 18. März 2014 um 09:14
Hallo Ayella-Team, war am Mittwoch, den 5. Juni 2013 bei "Sylvia" zu einer 2-stündigen Tantra-Massage mit vorherigem Bad. Hat mir sehr gut gefalllen! Besten Dank an Sylvia für das Bad, die tolle Massage sowie das nette Gespräch zu Beginn. Viele liebe Grüße Harald
schrieb am 18. Juni 2024 um 23:19